Gästebuch von gross-partwitz.de
Hier reden Gross-Partwitzer und alle Gäste über alte und neue Zeiten . . .

Einschreiben


1 2 3 4 5 6 7

Rainer schrieb am 19.02.2017 um 23:26:38 Uhr

Herzliche Einladung zum 27. Partwitztreffen am 1. April 2017 ab 14.00 Uhr in Nardt. Siegfried Rasper freut sich auf Eure Anmeldung (035751 12196)

Brigitte Sulk schrieb am 20.09.2015 um 20:13:39 Uhr

Lieber Rainer,

Heute ist es fast auf den Tag genau ein halbes Jahr her seit dem letzten Partwitz -Treffen. Wann können wir mit den von Dir "geschossenen" Fotos rechnen???
Deine "Nervensäge" Brigitte Sulk :-)

Kommentar:
Liebste Brigitte,
hast Du etwa meine Mailadresse verlegt?

Thomas schrieb am 14.03.2015 um 12:13:32 Uhr

Vielen Dank für die Seite! Im kommenden
Monat werde ich eine Reise in die Region
unternehmen. Der Gedenkstein steht
natürlich auch auf meinem Reiseprogramm.

Herzliche Grüße
Thomas

Kommentar:
Danke, Thomas,
alle fragen sich jetzt aber, welcher Familie Du zuzuordnen bist ;-)

Lehnshack, Katja schrieb am 28.01.2015 um 15:25:23 Uhr

Hallo!
Ich bin eine Enkelin von Dorothea und
Wilhelm Lewa und die Tochter von Lisa
und Werner Lewa. Leider bin ich jetzt
erst in dem Alter (Jahrgang 62), wo mich
die Geschichte meiner Vorfahren mehr
interessiert. Vor ein paar Wochen habe
ich mir von meiner großen Schwester (die
sich an Groß Partwitz noch gut erinnern
kann)die Fotoalben unserer Mutter geben
lassen. Viele die zur Hochzeit am
13.11.1954 da waren, kannte nicht einmal
meine Mutter. Ich habe die Bilder
eingescannt und auf CD gebrannt.
Interessiert das jemanden?
Herzliche Grüße Katja Lehnshack
Am Spring 21, 03205 Calau
Tel.: 03541-803388

Kommentar:
Liebe Katja,

vielen Dank für Deinen Eintrag im Partwitzer Gästebuch!
Eigentlich kann es gar nicht genug Bilder von Partwitz geben, Du hast sicher die Galerie schon durchstöbert.
Leider ist es so, dass nur die Partwitzer, die dort aufgewachsen sind, etwas mit den Bildern anfangen können.
Das Alter ist aber eben auch eine Barriere zum Internet. Deshalb ist es nach wie vor wichtig, dass die jüngeren und ganz jungen den Oldies diese Erinnerung zugänglich machen. Herzlich willkommen im Boot und vielen Dank für Dein Angebot!
Wir freuen uns auf Deine Bilder ...

Viele Grüße von der Elbe
Rainer Buder

Uta Paulus schrieb am 06.08.2014 um 12:57:50 Uhr

Hallo!
Ich bin Redakteurin der Frauenzeitschrift Laura. Wir planen eine Geschichte über den Verlust von einem Zuhause, in Ihrem Fall durch Umsiedlung. Dies würden wir gern anhand einer persönlichen Geschichte einer betroffenen Frau (Alter möglichst zwischen 35 und 53) und ihrer Familie erzählen. Wäre es möglich, über Sie Kontakt zu einer Betroffenen aufzunehmen, die sich vorstellen könnte, ihre Geschichte der Laura zu erzählen und sich auch im Foto zu zeigen?

Der Text kann auch vor Veröffentlichung gegengelesen werden.
Es geht nicht um poltische Fragen, sondern mehr um das persönliche Erleben, wie es ist, ein Zuhause aufgeben zu müssen und woanders neu anfangen zu müssen.

Über eine Rückmeldung in den kommenden Tagen würde ich mich sehr freuen. Für weiter Fragen stehe ich gern zur Verfügung!


Herzliche Grüße,
Uta Paulus
Telefon 040-30895401

Kommentar:
Das ist ja mal was! Liebe Partwitzer Töchter und Mütter und auch Enkel, wie fühlt sich der Heimatverlust an, wie seid Ihr damals darüber hinweggekommen? So eine Partwitzer Familiensaga sollte die Menschheit bekommen!
Ich zähle auf Euch!
Rainer

1 2 3 4 5 6 7

zurück